Skip to main content

Landwirtschaftsverlag GmbH beteiligt sich an „Cattle and Crops“

07.11.2019

Der Landwirtschaftsverlag aus Münster ist strategischer Partner des Landwirtschafts-Spiels „Cattle and Crops“ und hat sich an dem Unternehmen Masterbrain Bytes beteiligt.

Der Spieler kann Bullen bedarfsgerecht füttern und natürlich auch transportieren.

Neben realen Wetterdaten aus der Vergangenheit nehmen die Jahreszeiten Einfluss auf das Pflanzenwachstum.

Der MB trac zieht eine Damman-Spritze, mit der der Spieler Pflanzenschutzmaßnahmen durchführen kann. Auf der kleinen Karte (unten links) sieht er, wo er wie in diesem Beispiel schon Stickstoff-Dünger verteilt hat.

Claas ist neben weiteren Marken mit Maschinen wie z.B. dem Claas Axion 940 in der neuen Landwirtschafts-Simulation „Cattle and Crops“ vertreten.

Die Simulation zielt darauf ab, die Landwirtschaft mit ihren vielen Facetten sehr realistisch darzustellen. Zum Beispiel gibt es verschiedene Faktoren, die das Pflanzenwachstum beeinflussen wie etwa das Wetter und die Bodeneigenschaften. So wird der Spielspaß ausgebaut und der Spieler lernt nebenbei die Bedingungen der realen Landwirtschaft virtuell kennen.

„Wir sehen in dem Spiel viel Potenzial und unterstützen die inhaltliche Weiterentwicklung mit unseren Fachredaktionen“, erklärt Dr. Ludger Schulze Pals, Mitglied der Geschäftsführung der Landwirtschaftsverlags GmbH aus Münster.

Das Computerspiel Cattle and Crops wird von Masterbrain Bytes entwickelt und ist bereits als „Early Access“ Version erhältlich. Eine Vollversion 1.0 wird im kommenden Jahr 2020 vorgestellt. Die Entwicklung endet damit natürlich nicht, sondern es werden sukzessive neue Maschinen (auch durch so genannte Modifikationen aus der Community) in das Spiel gebracht. Außerdem werden die landwirtschaftlichen Abläufe und Einflussfaktoren weiter ausgebaut.

 

Mehr über Cattle and Crops erfahren Sie online unter www.cattleandcrops.com.