Skip to main content

Ausstellung WeLa abgesagt, Jubiläumsfeier verschoben

13.06.2019

Die für das kommende Wochenende (14. bis 16. Juni) geplante 1. Westfälische Landwirtschaftsmesse (WeLa) auf dem Flugplatz Borkenberge findet nicht statt. Hintergrund der Absage ist der Naturschutz:

Auf dem Ausstellungsgelände zwischen Lüdinghausen und Haltern am See sind kürzlich erstmals Feldlerchen-Brutpaare entdeckt worden. Um diese streng geschützten und weitere seltene Vögel nicht zu stören, dürfen in der Nähe ihrer Brutreviere keine Großveranstaltungen stattfinden.

 

Der Messeveranstalter European Green Exhibitions (EGE) plant nun, die Ausstellung im kommenden Jahr an einem anderen Ort auszurichten.

 

Von der Absage betroffen ist auch die Feier zum 175-jährigen Jubiläum des Wochenblattes für Landwirtschaft und Landleben. Ursprünglich sollte sie im Rahmen der WeLa ebenfalls an diesem Wochenende stattfinden. Das ist aber nun unmöglich. Die Jubiläumsgala mit geladenen Gästen wird deshalb verschoben auf Samstag, den 20. September, in Münster-Handorf. Am selben Wochenende soll auch die Großveranstaltung „Landwirtschaft rockt“ stattfinden, bei dem die Gewinnerband des Wettbewerbs, 7miles aus Sendenhorst-Albersloh, sowie Henning Wehland mit Band auftreten.