Die agriMA ist eine Mediennutzungsstudie, die das Informationsverhalten in der Landwirtschaft abbildet. Neben den Auflagen- und Nutzungskontrolldaten der ivw (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern) und anderer Instrumente bietet die agriMA eine optimale Unterstützung bei der Mediaplanung.

Für unsere Anzeigenkunden und Agenturpartner bieten wir einen individuellen und kostenlosen Service an: Der Markt- und Media-Service im Landwirtschaftsverlag stellt Ihnen gerne weitergehende Auswertungen und Entscheidungshilfen auf Basis der agriMA zur Verfügung. Folgende Auswertungen sind möglich:

 

Zielgruppen-Zählungen

Informationen über Umfang und Struktur von speziellen Zielgruppen. Auf Grundlage der agriMA können wir Ihnen die Zählergebnisse nach demografischen, betriebsstrukturellen oder weiteren Merkmalen ausarbeiten.

 

Rangreihen-Zählungen

Rangreihen vergleichen mehrere Medienangebote auf Reichweiten, Zielgruppenaffinitäten und Wirtschaftlichkeit. Sie nennen uns Medienangebote, die für Sie in Betracht kommen, und wir liefern Ihnen die gewünschten Rangreihen.

 

Streuplan-Zählungen

Hier werden die Kosten, Reichweiten, Kontaktintensitäten und -verteilungen konkreter Werbepläne ermittelt. Schon kleine Variationen können dabei große Effekte nach sich ziehen. Auch hier rechnen wir gern und unverbindlich für Sie.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!


Ansprechpartner

Miriam Gröning-Völker
Markt- und Media-Service
miriam.groening-voelker@lv.de
02501/801-9921